Offene Ganztagsschule

 

 

Liebe Eltern und Liebe Kinder,

wir haben für Euch kleine Ideen für zu Hause zusammengestellt.

Euer OGTS Team

 

Fruchteis schnell selbstgemacht

Zutaten:

300 g frische Früchte aus dem Supermarkt, wie Erdbeeren, Heidelbeeren,
          Himbeeren oder Bananen
50 ml Wasser oder Milch
3 TL Honig oder Zucker

Das Obst putzen und in kleine Stücke schneiden, danach in einem Beutel geben und einfrieren. Sobald das Obst gefroren ist, könnt ihr es mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren. Anschließend die restlichen Zutaten, Milch oder Wasser und Honig oder Zucker zugegeben. Noch einmal cremig pürieren/mixen fertig.                                                                                                                Kleiner Tipp: Mit Milch wird es etwas cremiger

 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Eisbonbons aus Bananen sind eine tolle Erfrischung

Einfach die Banane schälen, in Scheiben schneiden und in einen Beutel oder Behälter einfrieren.

Beim Einfrieren darauf achten das die Scheiben nicht aufeinander liegen.                               Wenn sie gefroren sind, könnt ihr nach Belieben Scheibe für Scheibe auf der Zunge zergehen lassen. Erfrischung pur.

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Traumreise

Bitte jemanden dir die Geschichte vorzulesen, lege dich hin und                 schließe die Augen.

Der Glückskäfer

Mach es dir bequem …

Deine Augen können sich schließen und die angenehme Ruhe spüren …

Du spürst vielleicht schon, wie gut es sich anfühlt, einfach so da zu sein,

in den Bildern …

Die Wiese zwischen Siedlung und Wald liegt im Sonnenlicht.

Nur wenige weiße Wolken ziehen am Himmel …

Die Halme und Blumen stehen still …

Was sich bewegt, ist der Schmetterling …

Was sich bewegt, sind die Fliegen …

Und da dieser eine Grashalm – denn ein Marienkäfer ist auf ihm gelandet …

„Schau mal!“, sagt Hannah und zeigt auf den Käfer, „ein Siebenpunkt!“

„Er ist so klein!“ Finn zählt die schwarzen Punkte auf den roten Flügeln des Käfers. „Tatsächlich, genau sieben“, sagt er dann.

„Das ist ein Glückskäfer“, sagt Hannah.

„Ein Marienkäfer, ein Siebenpunkt“, sagt Finn. „Von dem haben wir neulich Bilder in einem Buch angeschaut.

Aber dass er so klein ist, das wusste ich nicht.“

Der Käfer ist währenddessen einfach auf dem Grashalm gesessen.

Nun krabbelt er mit winzigen Schritten am Halm hoch.

Der Grashalm biegt sich sogar etwas unter der winzigen Last.

„Was macht er wohl, wenn er oben am Halm angelangt ist?“, sagt Hannah.

„Dort geht es nicht weiter“, sagt Finn.

„Dort geht es für Menschen nicht weiter“, sagt Hannah.

Sie beobachten, wie der Marienkäfer auf der Spitze des Blattes zur Ruhe kommt. Eine Weile sitzt er nur da –

während eine Lerche am Himmel singt …

während Grillen in der Wiese zirpen …

während das Licht unermesslich vom Himmel fällt …

während die Kinder ihm zuschauen …

Dann öffnet der Marienkäfer seine kleinen Flügel und schwirrt davon,

über die Wiese …

„Unser Glück fliegt fort“, sagt Finn.

„Es gibt so viele Marienkäfer“, sagt Hannah.

„So viel Glück“, sagt Finn.

Die Kinder gehen zur Siedlung zurück –

während die Wiese blüht und summt …

während das Licht vom Himmel fällt …

während der Marienkäfer vielleicht irgendwo

auf einem anderen Grashalm gelandet ist …

So viel geschieht auf der Wiese – und doch liegt eine große Ruhe auf ihr,

eine Ruhe aus Glück …

 

Es ist eine Ruhe, die sich ausbreiten kann,

in jedem, der die Wiese besucht …

Es ist eine gute Ruhe des Glücks …

Der Marienkäfer ist wieder aufgeflogen und schwirrt über die Farben die Wiese …

Du kannst ein Stück mit ihm sein auf seinem Flug …

Du kannst ihn dann landen lassen, auf einem Grashalm, und mit ihm sein,

in der Ruhe des Glücks …

 

Nun kommt die Traumreise langsam zum Ende …

Du spürst wieder den Raum um dich und hörst seine Geräusche …

Du spürst deinen Atem gehen …

Du spürst seine Ruhe …

Die Ruhe ist weiter in dir …

Deine Augen können sich wieder öffnen …

Die Traumreise stammt aus dem Buch: Volker Friebel (2020): Mit Traumreisen entspannen:                                   Das Haus am See.

 
 
 
 

Das gekünstelte Lächeln

In belastenden Situationen ist einem nicht zum Lächeln oder gar zum Lachen zumute.

Das gilt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Ihr Kind soll es trotzdem versuchen. Animieren Sie es dazu. Auch wenn es nur ein schiefes oder gekünsteltes Lächeln wird.

Denn beim Lächeln kommt es zu einem biologischen Effekt.

Dabei drückt der Gesichtsmuskel zwischen Wange und Auge genau auf den Nerv,

der unserem Gehirn eine fröhliche Stimmung signalisiert.

Je mehr Ihr Kind sich um ein Lächeln bemüht, also je mehr es die Mundwinkel hochzieht, desto intensiver ist der Druck auf den Nerv und somit die positive Wirkung.

Lassen Sie Ihr Kind regelmäßig die Grinsekatze machen. :-)

 

 

Grinsen entspannt

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Zeichenkurs: 

Das schrittweise Erlernen von Zeichentechniken.

Blume:

 

 

 

 

Speiseplan für die KW 12

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

Tortellini in Tomatensoße,  Obst

Angemachter Quark mit Butterkartoffeln, Dessert

Rinderbraten mit Klößen und Rotkohl

Nudelsuppe, Apfelstrudel mit Vanillesoße

Ungar. Gulasch mit Nudeln mit Salat in Essigöl

 

        Für die muslimischen Kinder gibt es ein alternatives Fleischgericht.

 

Speiseplan für die KW 11

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

Schnitzel "Wiener Art" Kartoffelsalat Dessert

Erbseneintopf Wursteinlage Brötchen   Obst

Lasagne Bolognese  Salat mit Sauerrahm-dressing

Brokkolicreme-suppe danach Grießbrei mit Zimtzucker

Blumenkohl-käsebrätlinge Kartoffeln u. Kräuterrahm-soße

        Für die muslimischen Kinder gibt es ein alternatives Fleischgericht.

 

Die Betreuung unserer Schulkinder in der offenen Ganztagsschule trägt FOR YOU GmbH (Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung von Bildung und Erziehung, der Jugendhilfe und                  des Sports in Coburg).

Die acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von FOR YOU GmbH betreuen an der Emil-Fischer-Grundschule Dörfles-Esbach zur Zeit 130 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-4.

                                 

Die Betreuer von links nach rechts: Seiler, Fischer,Angles, Knecht, Valkovskis, Fitzer, Munteanu,Jungmann

Die Leitung, Frau  Knecht, hat immer Freitags von 13-14 Uhr eine Elternsprechstunde. Alle Fragen und Probleme können Sie hier gerne direkt besprechen und klären.

Die Betreuung der Kinder in der offenen Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag nach der 4. Schulstunde bis 16.00 Uhr statt. In dieser Zeit werden täglich ein warmes Mittagessen, gezielte Beschäftigungen und verschiedene andere Aktivitäten angeboten.  Montag bis Donnerstag findet die Hausausgabenbetreuung von 14 bis 15 Uhr statt.

Ergänzend zur OGTS bietet FOR You GmbH noch eine kostenpflichtige Zusatzbetreuung an. Hier gibt es die Möglichkeiten entweder nur  Freitag;  Freitag und zusätzlich die Stunde von 16 bis 17 Uhr (nach der OGTS) oder den Freitag, die zusätzliche Stunde und die Ferien - also das Ganzjahresangebot zu buchen. Auch das warme Mittagessen kann direkt über FOR YOU GmbH bestellt werden. Hierfür wird ein gesonderter Antrag ausgefüllt und ein Vertrag geschlossen, welcher für die Dauer des Betreuungsjahres gilt und solange läuft, bis dieser nicht schriftlich gekündigt wird - im Gegensatz zur OGTS-Anmeldung, welche jeweils ein Schuljahr verbindlich ist.

Für die Eltern unserer Kinder haben wir im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein besonderes Angebot: Von den 14 Ferienwochen im Schuljahr bietet unser FOR YOU-Team  9 Wochen Ferienbetreuung an. Die Eltern können wochenweise dieses Angebot für ihre Kinder buchen. Es findet von Montag bis Freitag täglich von 8.00 bis 17.00 Uhr ein spannendes Freizeitprogramm mit tollen Aktivitäten wie Wandern, Roller – und Inliner-fahren, Basteln, In-  und Outdoorspiele statt. Die größten Highlights in den Ferien sind die Aktionstage, an denen die Kinder viele interessante Sachen erleben dürfen, wie z B. Schloss – und Museumbesuche, Erlebnispielplätze und vieles mehr. Dabei haben sie die Gelegenheit,  Geschichte, Kultur und Traditionen kennenzulernen.

Welche Angebote können wir im Rahmen der Offenen Ganztagsschule leisten?

Wir bieten in der OGTS von Montag bis Donnerstag  ein vielfältiges, wochenweise wechselndes Freizeitangebot an, insbesondere Sportstunden, Kreativangebote, Zeichenkurse für Anfänger (ab der 2. Klasse) und Fortgeschrittene.       Am Freitag führen wir verschiedene Projekte in kleinen Gruppen durch, wie z.B. Malen, Bewegungs- und Tischspiele, Klettern, Backen, usw.

Falls Ihr Kind krank ist oder einen besonderen Termin wahrnehmen muss, stellen Sie bitte einen Antrag auf Freistellung bei Frau Stang im Sekretariat der Grundschule.

 

Unsere Angebote:

Montag und Dienstag: Zeichenkurs für die zweite Klasse

Dienstag:   Sport- Spiel und Bewegung in zwei Gruppen 1. und 2. Klasse (Jungen/ Mädchen)

Dienstag und Mittwoch: Kreativwerkstatt mit verschiedenen Themen

Freitag: Basteln und Koch/-Backkurs

 

Kleiner Einblick in unsere Räumlichkeiten:

 

 

 

 

  

     

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok